Dritter Tag in Berlin

Heute besuchen wir das DDR-Museum. Samuel geniesst die simulierte Trabi-Fahrt und wir tauchen ein in eine Welt, die so weit weg scheint und doch irgendwie noch präsent ist.


TrabiAm Brandenburger Tor sprechen wir lange mit einem Mann, der täglich mit seinem Trabi unterwegs ist und Geld für die Straßenkinder in Berlin sammelt: Wir finden das eine tolle Idee und unterstützen dieses super Projekt gerne.

Am „Gesundbrunnen“ ernähren wir uns etwas weniger gesund, auf dem Speiseplan steht die legendäre Currywurst.

Im Englischen Garten finden wir nach der bislang eher hektischen Zeit der Stadtbesichtigung die langersehnte Insel der Ruhe.

In der Abendsonne strahlt uns die „Goldelse“ von der Siegessäule entgegen – wer hier eigentlich gesiegt hat, bleibt zuerst im Unklaren; dieses Rätsel hat dann Julia mithilfe ihres Reiseführers gelöst (Wettbewerbsfage für S.A.M. 😉 ).

  • Brandenburger Tor Ostseite

 

2 Kommentare

  1. Mit Wi-Fi und genügend Battery-Power ausgestattet ist dieses Rätsel natürlich ein Kinderspiel: Sieg der Preussen gegen Dänemark, Österreich und Frankreich.

  2. HIH, de Trabi schiint zimlich vou si, auso richtige Arche Noah!

Schreibe einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.